Von der Konfliktforschung zum Rollenspiel und zurück

Nils Zurawski

Dieser Workshop ist bereits ausgebucht!

Worum geht es? 

 

Mediation als Methode in der Wissenschaft in Forschung und Lehre.

Der Workshop gibt einen Überblick wie man Mediation nutzen kann um Konflikte zu untersuchen und gleichzeitig lehren kann. Bereitschaft zum Rollenspiel wird erwartet. 

  

Workshopleiter

 

Nils Zurawki

 

Soziologe, Kriminologe, Mediator, Wiss. Mitarbeiter an der Uni Hamburg, u.a. Lehre und Mitarbeit im Curriculum Peacebuildung

 

Zurück zur Übersicht

 

 


 

 

Veranstaltet von der MediationsZentraleHamburg e.V.

Koordination der Veranstaltung: Sophie Löffler