Macht in der Mediation von Alltagskonflikten

Regina Harms / Jens Richter

Ausgebucht!

Worum geht es? 

 

In diesem Workshop werden Situationen in der Mediation von Alltagskonflikten in Hinblick auf den Einsatz von Macht untersucht. Die Workshopleitung bietet Denk- und Handwerkszeuge an zu folgenden Fragen:

  • Wie erkennen wir den Einsatz von Machtmitteln?
  • Auf welchem "Spielfeld" agieren die Beteiligten?
  • Welche Machtmittel werden eingesetzt?
  • Welche Handlungsmöglichkeit haben wir als MediatorInnen?

Neben diesem Schwerpunkt des Workshops stellen wir uns in einem Exkurs auch die Frage nach der Macht von MediatorInnen.

 

Workshopleitung

Regina Harms ist Mediatorin BAFM und BM® in freier Praxis und bei der Öffentlichen Rechtsauskunft Hamburg mit dem Schwerpunkt Familienmediation, Rechtsanwältin und Mediationsausbilderin.

Jens Richter ist in Arbeitsorganisationen und Kita/Schule zu den Themen Konflikte, Kommunikation und Partizipation tätig. Er lehrt Konfliktkompetenzen in Seminaren, vermittelt als Mediator und entwickelt Fortbildungskonzepte.  

 

Format: Workshop

Vorkenntnisse in Mediation sind Voraussetzung

 

Zurück zur Übersicht