3. Hamburger Mediationstag: Das Programm

28. Juni 2017

 

08:30 Ankommen -Begegnen - Informieren
 

Markt der Möglichkeiten, Kaffee und Vernetzung

09:15

Begrüßung durch Gesa Lohkamp

  1. Vorsitzende der MediationsZentraleHamburg e.V.
09:30 Grußwort von Dr. Till Steffen
  Justizsenator der Freien und Hansestadt Hamburg
09:50  Body Percussion mit Petra Schmidt
   
10:00

Keynote Speaker Dr. Klaus-Stephan Otto

 

Konkurrenz versus Kooperation

 

Evolutionsforscher, Organisationsentwickler und Berater für Unternehmen und Non-Profit-Organisationen, Autor

11:00 ------------------- Kaffeepause -------------------
   
11:30 Body Percussion mit Petra Schmidt
   
11:45

Podiumsdiskussion 

 

Was uns im Innersten zusammenhält - Werte?

 

  • Latifa Kühn (Islamwissenschaftlerin)
  • Dr. Klaus Harnack (Psychologe)
  • Rolf Sänger-Diestelmeier (Theologe)
  • Marvin Willoughby (Sport ohne Grenzen e.V.)

 unter der Moderation von Gesa Lohkamp

13:00 

------------------- Mittagspause -------------------

   
14:00 Workshops
 
  • Embodiment: Non-verbale und körperliche Interventionen in der Mediation - Carla van Kaldenkerken
 
  • Umgang mit "Hidden Agendas":  Ein Dreiklang aus persönlicher Intuition, gemeinsamer Spekulation und separater Konfrontation - Silke Freitag / Kirsten Schroeter
 
  • Bürgerkrieg durch Mediation verhindern - was unterscheidet Tunesien von seinen Nachbarländern? - Fouad Hamdan
 
  • Einblicke in UN-Gipfel: Wie effektive Vermittlung multilaterale Erfolge bewirkt - Dr. Kai Monheim
 
  • Zwei Lebenskräfte der Evolution: Konkurrenz und Kooperation  Dr. Klaus-Stephan Otto  
 
  • Vom Nutzen der Werte für Mediation aus Sicht der Psychologie - Dr. Klaus Harnack
 
  • Von der Konfliktforschung zum Rollenspiel und zurück - Dr. Nils Zurawski
15:30 ------------------- Kaffeepause -------------------
   
16:00 Workshops
 
  • Werte - im Business - in der Wirtschaftsmediation?Dr. Susanne Perker / Karl Brandt
 
  • Alltagskonflikte - Wie wir einen konstruktiven Umgang zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen fördern - Katty Nöllenburg / Dr. Ali Özdil
 
  • Vom Umgang mit Fundamentalismen und rigiden Werthaltungen in kommunikativen Prozessen Rolf Sänger-Diestelmeier / Dr. Monika Hartges
 
  • Cooperative Praxis - Mediation weiterdenkenPetra Solter / Gerburg Lutter
 
  • Jede Mediation ist interkulturell?! - Elia Nazemi / Latifa Kühn
 
  • Konfliktmanagement und das Wertesystem neuer Organisationsformen. Ein interaktiver Einblick mit New Work, Teal und Holacracy - Dr. Jo Aschenbrenner
 
  • Werte in der Wirtschaftsmediation - Anita von Hertel
17:30

Abschlussplenum

   
18:00

Ausklang

   Musik, Imbiss und Getränke

 

 

Veranstaltet von der MediationsZentraleHamburg e.V.

Koordination der Veranstaltung: Sophie Löffler